// you're reading...

Allgemein

Arbeiten als Animateur im Ausland

beachball

Arbeiten als Animateur – das ist der Traum von vielen jungen Menschen nach Abschluss der Schule. Es ist eine gute Möglichkeit, eine längere Zeit im Ausland zu verbringen. Wichtig ist es, dass man bestimmte Fertigkeiten, gute Laune und die Lust zur Zusammenarbeit mit Menschen für diesen Job mitbringt. Bei verschiedenen Animateurjobs werden unterschiedliche Fähigkeiten gebraucht – je nachdem, ob der Einsatz in einem Ferienclub am Strand oder auf einem Schiff erfolgt.

Die Bewerbung muss rechtzeitig erfolgen, denn in der laufenden Saison sind die begehrten Stellen oft schon vergeben. Vor der Bewerbung sollte man sich über die Firma und die jeweiligen Voraussetzungen informieren, die man für den Job vor Ort mitbringen muss.

Vielfältige Fähigkeiten gefragt

Für das Arbeiten als Animateur sind oft Allround-Talents gefragt. Ein fröhlicher Umgang mit Menschen ist wichtig. Die Kenntnis mehrerer Sprachen ist von Vorteil. Gesangs- und Tanztalente werden für die Abendshows gesucht, die neben der Arbeit als Animateu tagsüber stattfinden. Am wichtigsten ist in der Regel ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Sportlichkeit. Der Job eines Animateurs verlangt viel Kraft und Konzentration, denn die langen Arbeitstage bis in die Nacht und das frühe Aufstehen muss man auch durchhalten können.

Stellensuche fürs Arbeiten als Animateur

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Job als Animateur zu finden. Bei den großen bekannten Ferienclubs kann man sich direkt bewerben. In einem Stellenmarkt im Internet, der auf die Tourismusbranche ausgerichtet ist, wird man Angebote finden oder selbst eine Stellenanzeige dort aufgeben können. Die Agentur für Arbeit bietet Jobs für Animateure an sowie die zentrale Arbeitsvermittlung für Jobs im Ausland. Ansonsten kann man einfach in einer Suchmaschine “Job  Animateur” eingeben und erhält passende Angebote. Lange vor der nächsten Urlaubssaison werden die ersten Bewerber eingeladen. Es finden Schulungskurse statt, die auf eine Tätigkeit als Animateur vorbereiten. Bei den Verhandlungen für das Gehalt muss man besondere Vorsicht walten lassen. Jobs für Animateure sind oft unterbezahlt. Die Vertragsbedingungen sind genau zu prüfen, damit das Arbeiten als Animateur wirklich zu einem großen Erlebnis werden kann.

Related posts:

  1. Preiswerter Urlaub an der Costa Blanca
  2. Tipps für das Fliegen in der Schwangerschaft
  3. Moskau erleben – die goldene Stadt
  4. Urlaub in Dänemark – Entspannung in schöner Natur
  5. Die gefragtesten Sehenswürdigkeiten von Johannesburg
Fotoquelle:© panthermedia.net Yuri Arcurs