// you're reading...

Afrika

Die gefragtesten Sehenswürdigkeiten von Johannesburg

Johannesburg

Die Wurzeln der Goldgräberstadt Johannesburg gehen bis aufs Jahr 1886 zurück, als die ersten Abenteurer in der südafrikanischen Gegend Gold fanden. Sehr schnell wuchs die Zeltstadt zum wichtigsten kommerziellen Zentrum Südafrikas heran. Auch heute noch sind die Spuren der Goldgräberzeit an allen Ecken und Enden der Stadt zu erkennen. Viele historisch und kulturell interessanten Sehenswürdigkeiten faszinieren jährlich zahlreiche Besucher von Johannesburg.

Geschichte und Kunst in Johannesburg

Viele Sehenswürdigkeiten sind mit der Goldgräbergeschichte der Stadt eng verbunden. Dazu gehört beispielsweise das Museum Africa, das jedoch neben der Geschichte um die Goldfunde auch die Entstehung der Menschheitsgeschichte von Südafrika behandelt. Von Felszeichnungen der Eingeborenen (San) über neuzeitlichere Bierkneipen der Einheimischen (Shebeens) bis hin zu 3-D-Projektionen über Johannesburg als Goldgräberort gibt es allerhand zu bestaunen. Das Apartheid-Museum bietet Interessierten ein großes Spektrum an Informationen über die Rassentrennung und den Kampf gegen die Apartheid.

Für Kunstliebhaber ist auf jeden Fall die Art Gallery einen Besuch wert. Eine kostbare Sammlung von südafrikanischen und internationalen Kunstwerken beherbergt die Kunstgalerie. Darunter sind beispielsweise Werke von Van Gogh, Picasso, Rodin, Henry Moore und El Greco.

Abenteuer in Gold Reef City

Eines der größten Highlights der ehemaligen Goldgräberstadt ist Gold Reef City, das sowohl ein Vergnügungspark als auch eine getreue Nachbildung der Stadt um das 19. Jahrhundert darstellt. Viele Attraktionen werden angeboten: Grubenfahrten in die original erhaltene Goldmine, die Möglichkeit, selbst Gold zu schürfen, zahlreiche Vorführungen, Unterhaltungsshows und spannende Fahrgeschäfte. Besonders für Familien mit Kindern ist der Abenteuerpark ein unvergessliches Erlebnis.

Natur und Tiere

Wer die Tiere Südafrikas hautnah erleben will, ist im Johannesburger Zoo richtig aufgehoben. Der Tierpark liegt direkt im Stadtzentrum und bietet mit seinen über 300 Tierarten eine unglaubliche Vielfalt an Säugetieren, Reptilien und Vögeln. Auch der Zoo Lake ist ein beliebter Besuchermagnet. Rund um den See nisten zahlreiche seltene Vögel und reichhaltige Freizeitmöglichkeiten, wie z.B. Fahrten mit dem Ruderboot, der Besuch des Schwimmbads, eine Bowlingfläche und Tennisplätze, sind geboten.

Foto: ©panthermedia.net Stefan Behrens

Fotoquelle:©panthermedia.net Stefan Behrens